Modul 2 - Finanzielle Steuerung

Modul

Seminar 2.01: Planen und Forecast

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Finanzielle Führung des Unternehmens
  • Systematische Ableitung von finanziellen Zielen

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • den Unterschied zwischen der Anwendung der klassischen vs. modernen Budgetierungsmethoden zu erkennen. 
  • Treibermodelle für das eigene Geschäftsmodell zu entwickeln und deren Einsatzgebiete zu erkennen.
  • die Vor- und Nachteile sowie Voraussetzung für die Anwendung zu beschreiben (welchen Beitrag das Rechnungswesen leisten kann, um Nachhaltigkeit in betrieblichen Entscheidungen zu integrieren).
  • Die Planung und Budgetierung als zentrales Element der finanziellen Führung zu implementieren, um auch Probleme in starrer Budgetprozesse in der Praxis zu lösen.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Der Vortragende: Dr. Felix Isbruch

Seminar 2.02: Kennzahlen und finanzielle Zielsetzung

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Übersicht von Kennzahlen
  • Ziele von Kennzahlen im Controlling

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • wesentliche finanzielle Kennzahlen zu beschreiben und anzuwenden. 
  • die Bedeutung finanzieller Kennzahlen und Berichte innerhalb des Controlling-Prozesses zu erkennen.
  • die Vorteile von motivierender Zielsetzung aus der Strategie zu demonstrieren statt Zielsetzungen aus operativen Plänen zu erfassen.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Der Vortragende: Dr. Felix Isbruch

Seminar 2.03: Financial Storytelling

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Interpretation von finanziellen Daten
  • Umsetzung und Präsentation von finanziellen Daten

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • die Unterstützung der Führungs- und Entscheidungsprozesse in verschiedenen Unternehmensbereichen durchzuführen.
  • die Agenda der Organisation abzugrenzen, die Sie mithilfe des Capital Employment erklären.
  • die Ziele des Geschäftsmodells zu übertragen, um diese auf der Steuerungsebene durchzuführen.
  • aus der Flut an Daten passende Informationen herauszuwählen und diese in einem geeigneten Bericht oder in einer Präsentation sortiert zu erfassen.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Der Vortragende: Dr. Tobias Flinspach

Seminar 2.04: Prozessmanagement

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Prozesskostenmanagement 
  • Identifikation von Kostenschwerpunkten

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • Value Stream Mapping zu verwenden und optimierte Produktions- und Dienstleistungsführung darzustellen.
  • Prozesskostenrechnungen durchzuführen, um Prozesse zu planen, zu verrechnen und zu steuern.
  • zu messen, welche Kosten als negativ betrachtet werden. 
  • zu erkennen, wo Kosten anfallen, die man auf Produkte umlegen kann.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Der Vortragende: Dr. Tobias Flinspach

Prüfung

Auf einen Blick

Zertifikatsprogramm Zertifikatsprogramm Financial Business Partner – vom Forecast bis zur Analyse
Abschluss Das Zertifikatsprogramm umfasst 20 ECTS und besteht aus vier Modulen mit insgesamt 17 Seminaren. Das Prüfungssetting umfasst nach jedem Modul eine Modulprüfung, sowie eine abschließende Abschlussarbeit. Nach erfolgreicher Leistungsüberprüfung schließen die Teilnehmenden mit dem Zertifikat „Financial Business Partner“ ab.
Unterrichtssprache Deutsch
Kooperationen

Das Zertifikatsprogramm wurde gemeinsam mit dem Masterstudiengang Taxmanagement der FH Campus Wien und der ARS Akademie entwickelt.

Veranstaltungsort Campus Wien Academy
Favoritenstraße 222
1100 Wien
ECTS 20 ECTS
Teilnahmegebühr

€ 6.500 (USt.-befreit)

Kontakt

Falls Sie noch Fragen haben oder Informationen zum Angebot benötigen, stehen wir gerne zur Verfügung.

Christina Michlits, MA
E-Mail: academy[at]fh-campuswien.ac.at
Tel.: +43 1 606 6877-8806