Gesprächsführung im schulischen Kontext

Seminar

Leider muss der Termin am 26.11.2020 auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Bei Interesse ersuchen wir um ein Mail an academy@fh-campuswien.ac.at. Sobald ein neuer Termin feststeht, finden Sie ihn hier.

Im Arbeitsfeld Schule gibt es sehr unterschiedliche Anforderungen für professionelle Gesprächsführung: jeweilige Rahmenbedingungen, beteiligte Akteur*innen und Zielsetzungen sind zu differenzieren und daher von entsprechender Relevanz. Die Wirkung schulsozialarbeiterischer Gesprächsführung hängt darüber hinaus von der fachlichen Einbindung in ein Schulkollegium ab, welches sich durchwegs aus Schulpädagog*innen zusammensetzt. Das Verständnis für die methodischen Herangehensweisen von Sozialarbeit an Schulen kann nicht vorausgesetzt und muss bisweilen erst hergestellt werden. Entsprechend ist die Gestaltung der Gesprächsführung mit den am Schulleben maßgeblich beteiligten Akteur*innen von grundlegender Relevanz.

Seminarinhalte

  • Theorie-Inputs zu Soziale Arbeit in der Schule,
  • Theorie-Inputs zur Gesprächsführung mit Akteur*innen in der schulischen Praxis
  • Übungen zur Gesprächsführung in typischen Praxissituationen
  • Reflexion von praktischen Fallbeispielen der Teilnehmer*innen

Ihre Vorteile

Sie lernen innovative, wissenschaftlich fundierte Akzente für Ihre berufliche Praxis.

Die Vortragenden verfügen über ein profundes Fachwissen und haben langjährige Praxiserfahrung.

Die Inhalte dieses Seminars bieten wir Ihnen auch als maßgeschneidertes Inhouse- Angebot an.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

  • das Kommunikations-Repertoire im schulischen Kontext unter Berücksichtigung des fachlichen Auftrags zu erweitern und zu reflektieren.
  • Techniken der Gesprächsführung differenziert in der Schulpraxis anzuwenden.
  • motivierende und lösungsorientierte Gesprächsführung in Ihrer Praxis einzubauen.

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr-und Lernmethoden verwendet: Theoretischer Input, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Rollenspiel, Diskussion, Reflexion

Auf einen Blick

Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Sozialarbeiter*innen, Leiter*innen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation sowie an Interessent*innen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit.
Abschluss Teilnahmebestätigung (nach mindestens 80%iger Anwesenheit)
Vortragende

Mag. Susanne Payr-Praschak MA
Mag. Susanne Payr-Praschak MA

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr € 170,00 (USt.-befreit)