Stärkenorientierte Führung

Seminar

Kompetenz plus
Der Mensch als Gestalter*in: Führung und Innovation

Wintersemester 2024/25: 14. November 2024, 9.00-16.30 Uhr
Anmeldeschluss: 31. Oktober 2024

Sommersemester 2025: 14. Mai 2025, 9.00-16.30 Uhr
Anmeldeschluss: 30. April 2025

Veränderte Werte von Mitarbeiter*innen und das Bemühen vieler Organisationen um eine moderne mitarbeiter*innenorientierte Kultur bringen die Themen Führen und Stärkenorientierung in den Mittelpunkt von moderner Führung. Personen in leitenden Funktionen wollen heute verstärkt Elemente der neuen Arbeitswelt in ihren Verantwortungsbereich integrieren, um ihre Mitarbeiter*innen zu motivieren, eine positive Umgebung für Leistung zu schaffen und ein*e attraktive*r Arbeitgeber*in zu sein. Wer an den Stärken der Mitarbeiter*innen arbeitet, arbeitet gleichzeitig an deren Entwicklungsfeldern – eingebettet in einer Atmosphäre psychologischer Sicherheit.

Seminarinhalte

  • Wie wirkt Stärkenorientierung psychologisch auf Menschen und Teams?
  • Die neuen Werte von Mitarbeiter*innen verstehen
  • Was sind meine aktuellen Stärken als Führungskraft und wie kann ich sie in der Führung nutzen?
  • Stärkenorientierte Führungstools kennenlernen und implementieren
  • Mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen in der neuen Arbeitswelt umgehen

Ihre Vorteile

Sie entwickeln Ihr persönliches Mindset für eine stärkenorientierte Führungskultur weiter.

Sie lernen innovative Führungstools kennen und können rasch Ihre Kultur stärken.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • Ihre Führung auf Stärkenorientierung auszurichten.
  • Mitarbeiter*innen zu ermutigen, ihre Entwicklungsfelder zu trainieren.
  • Ihr Team zu stärken und die Selbstorganisation zu fördern.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewandt: Inputs und Diskussion, Übungen und Tools, Erfahrungsaustausch.

Zur Vortragenden

Dagmar Untermarzoner ist Unternehmensberaterin, Gesundheitspsychologin, systemische Beraterin, akkred. Coach und Supervisorin für Führungskräfte und Teams (ÖVS) und Trainerin der österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (ÖGGO).

Sie ist Geschäftsführerin von Lemon Consulting (www.lemon.at) und lehrt an der FH Campus Wien, an der FH bfi Wien, an der FH Burgenland, an der Donau- Universität Krems, sowie im Studienprogramm „Organisationsentwicklung und neue Arbeitswelt“ an der Bertha von Suttner Privatuniversität.

Ihre Schwerpunkte sind Leadership, Strategie- und Changemanagement, Potenzialentwicklung, Führen in der neuen Arbeitswelt.

Auf einen Blick

Zielgruppe Personen in leitenden Funktionen oder Personen, die sich auf eine Führungsposition vorbereiten.
Abschluss Teilnahmebestätigung (bei mind. 80 % Anwesenheit)
Vortragende

Mag. Dagmar Untermarzoner
Mag. Dagmar Untermarzoner

Veranstaltungsort Campus Wien Academy
Favoritenstraße 222
1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 420 (USt.-befreit)

Absolvent*innen und Studierende der FH Campus Wien erhalten eine Preisreduktion von 20 %.

Die Pauschale der Seminarreihe umfasst Mittagessen sowie Verpflegung in den Pausen (Snacks, Getränke).