Modul 5 Azure & Microsoft 365 Fundamentals & Security (Spezialisierung)

Modul

Modul Spezialisierung (5 ECTS)

Das Modul vermittelt die Grundlagen zu Microsoft Azure und wie Cloud Computing Herausforderungen mit Azure umgesetzt werden können. Es zeigt sowohl, wie Microsoft Azure funktioniert, als auch die Kernfunktionalitäten des Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Angebots sowie dessen schnelle und einfache Umsetzung.

Neben dem Modul ITS: Device Configuration and Management Fundamentals & ITS: Networking Fundamentals gehören auch die Module Azure & Microsoft 365 Fundamentals sowie  Microsoft Technology Associate: Networking, Security, Windows Server, Windows Client und Power Platform & Azure Admin zu den Modulen Spezialisierungen.

Modulinhalte

Cloud Computing Grundlagen – Azure Fundamentals

Dieser Teil von Modul 5 beschreibt die Bereitstellung von IT-Infrastruktur wie beispielsweise Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware als Dienstleistung über das Internet. Somit stehen IT-Infrastrukturen über ein Rechnernetz zur Verfügung, ohne dass diese auf dem lokalen Rechner bzw. in einem eigenen Rechenzentrum installiert sein müssen. Je nach Anwendungsfällen kommen verschiedene Cloud Architekturen zum Einsatz. Entsprechend National Institute for Standards and Technology (NIST) unterscheidet man die Deliverymodelle (Public/Hybrid/Private/Community Cloud) sowie die Servicemodelle (Infrastructure as a Service/Platform as a Service/Software as a Service). Die Lehrveranstaltung adressiert die angeführten Architekturen, sowie wesentliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Cloud Anwendungen.

Insbesondere werden folgende Inhalte abgedeckt:

  • die Bedeutung von Cloud Computing im Rahmen der „Digitalen Transformation der Wirtschaft“
  • Cloud Business Modelle (Überbuchung und Teilen von Ressourcen mit Pay-as-you-Go & Serverless Computing Ansätzen)
  • organisatorisch-rechtliche Rahmenbedingungen (Datenschutz/GDPR)
  • Grundlegende Technologien: Server und Container Virtualisierung, Software-defined Networking

Microsoft 365 Fundamentals – MS 900

Dieser Teil von Modul 5 beinhaltet die verfügbaren Optionen unter Microsoft 365 und es werden die Vorteile von Cloud Services, dem Software as a Service (SaaS) Cloud Modell, und der Implementierung des Microsoft 365 Cloud Dienstes erläutert.

Insbesondere werden folgende Inhalte abgedeckt:

  • Cloud-Konzepte beschreiben
  • Beschreiben der wichtigsten Microsoft 365-Dienste und -Konzepte
  • Sicherheit, Konformität, Datenschutz und Vertrauenswürdigkeit unter Microsoft 365 verstehen
  • Beschreiben der Preis- und Supportoptionen für Microsoft 365

Microsoft Security, Compliance, and Identity Fundamentals – SC 900

Dieser Teil von Modul 5 vermittelt grundlegende Kenntnisse zu Sicherheits-, Compliance- und Identitätskonzepten und verwandten cloudbasierten Microsoft-Lösungen.

Insbesondere werden folgende Inhalte abgedeckt:

  • Beschreibung der grundlegenden Konzepte von Sicherheit, Compliance und Identität.
  • Beschreiben der Konzepte und Funktionen von Microsoft Identitäts- und Zugriffsmanagementlösungen.
  • Beschreiben der Funktionen von Microsoft-Sicherheitslösungen.
  • Beschreiben der Compliance-Management-Funktionen von Microsoft.

Am Ende der Module Spezialisierungen sind Sie in der Lage,

  • Azure Cloud Konzepte und Kernlösungen (Sicherheit, Identität, Datenschutz, ...) zu beschreiben, bereitzustellen und zu verwalten.
  • Rechenressourcen (Server- und Clientinstallation, Upgrades, Active Directories, Ordnerstrukturen, Speicherplatz, virtuelle Netzwerke, …) bereitzustellen, zu konfigurieren, zu verwalten sowie zu sichern.
  • Azure-Kostenmanagements und deren Servicevereinbarungen zu beschreiben.
  • Sicherheitsebenen, Betriebssystemsicherheit und Netzwerksicherheit zu beschreiben.

Lehr- und Lernmethoden

Es handelt sich hier um ein hybrides Ausbildungskonzept (Blended Learning), es werden
die Vorteile von Fern- und Präsenzlehre kombiniert.

In diesem Zertifikatsprogramm werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt:
Intro Session, Online Training/Learn Content, Flipped Classroom, Social Learning, Exam Preparation Sessions, Practice Tests, Workshops und Instructure Led Training, User Engagement und Reporting, Q&A Sessions, Examen.

Auf einen Blick

Zertifikatsprogramm
Abschluss Abschließend erhalten Sie das Zertifikat der FH Campus Wien Zertifizierte*r Modern Cloud Administrator*in. Zusätzlich erhalten Sie Industrie-Zertifikate wie zum Beispiel Microsoft Azure Fundamental, MTA ITS Zertifikate und Azure Administrator*in.
Kooperationen

Enterprise Training Center - ETC, Microsoft Österreich, Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds – waff und FH Campus Wien.

Veranstaltungsort Enterprise Training Center – ETC
Modecenterstraße 22
1030 Wien
ECTS 5