Modul 4 - Strategische Steuerung

Modul

Seminar 4.01: OKR-Objective Key Results

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Definieren von messbaren Zielen und verfolgen der Ergebnisse

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • die wichtigsten Ziele und Aktivitäten einer Organisation darzustellen, um so Herausforderungen zu lösen.
  • aus Strategischen Zielen Objectives zu definieren, um aktionsorientiert Umsetzungen und Koordination innerhalb der Organisation voranzutreiben.
  • spezifische Key Results innerhalb der Organisation zu koordinieren.
  • die Strategieumsetzung bereichsübergreifend sicherzustellen.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Der Vortragende: Dr. Tobias Flinspach

 

Seminar 4.02: Strategische Unternehmenssteuerung

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Strategieentwicklung für die Unternehmenssteuerung

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • eine strategische Steuerung zu entwickeln, die die Strategieumsetzung in die Organisation sicherstellt.
  • Kennzahlen, Zielwerte zur Messung der Strategischen Ziele zu entwickeln und strategische Projekte und Aktionen zu koordinieren.
  • die zentralen Probleme bei der Umsetzung von Strategien zu beschreiben.
  • die Abstimmung von Systemen und Prozessen - auf die Umsetzung der Strategie ausgerichtet - zu verstehen.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Der Vortragende: Dr. Tobias Flinspach

 

Seminar 4.03: Change-Management und Kommunikation

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Umsetzung von Change-Management im Unternehmen

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • eine Kommunikationsstrategie (One Picture, One Message, One Voice) zu definieren.
  • ein Design für ein Kommunikationskonzept (Entwicklung von Kernbotschaften & (Change Story) zu entwickeln.
  • die Planung und Begleitung interner sowie externer Kampagnen aufzustellen.
  • die Relevanz von Mobilisierung durch gezielte Dialogsteuerung zu erkennen.
  • die Implementierung zielgruppengerechter Austauschformate zu beschreiben.
  • die Befähigung und das Training relevanter Schlüsselpersonen und die Begleitung von emotionalen & inhaltlichen Dynamiken zu erkennen.
  • professionelle  Reflexions- und Feedback Management zu implementieren, Ist/Soll-Vergleich zu evaluieren und  Lessons Learned aufzubereiten sowie die Wertrealisierung und den Verankerungsprozesse im Change-Management zu etablieren.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Der/die Vortragende wird zeitnahe bekanntgegeben.

 

Seminar 4.04: Social Skills

Dieses Seminar ist nur in Verbindung mit dem gesamten Zertifikatsprogramm und nicht als Einzel-Veranstaltung buchbar.

Seminarinhalte

  • Überblick über personenbezogene Problembereiche im Zusammenhang mit digitalen Transformationsprozessen

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • die Entwicklung im Bereich der Finanzen zu erfassen und diese an die Entwicklungen zeitgemäß anzupassen.
  • gelernte Digital Skills zu implementieren, um diese auf betriebswirtschaftliches Wissen zu übertragen und Veränderungen der Digitalisierung zu erklären.
  • neu auftretende disziplinenübergreifende Bereiche zu erkennen und relevantes Verständnis dafür sowie für digitales People Management zu demonstrieren.

Lehr- und Lernmethoden
In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Selbststudium

Die Vortragende: Dr.in Bianca Wöhrer

 

Prüfung Hausarbeit und Gruppen PPT

Auf einen Blick

Zertifikatsprogramm Zertifikatsprogramm Financial Business Partner – vom Forecast bis zur Analyse
Abschluss Das Zertifikatsprogramm umfasst 20 ECTS und besteht aus vier Modulen mit insgesamt 17 Seminaren. Das Prüfungssetting umfasst nach jedem Modul eine Modulprüfung, sowie eine abschließende Abschlussarbeit. Nach erfolgreicher Leistungsüberprüfung schließen die Teilnehmenden mit dem Zertifikat „Financial Business Partner“ ab.
Unterrichtssprache Deutsch
Kooperationen

Das Zertifikatsprogramm wurde gemeinsam mit dem Masterstudiengang Taxmanagement der FH Campus Wien und der ARS Akademie entwickelt.

Veranstaltungsort Campus Wien Academy
Favoritenstraße 222
1100 Wien
ECTS 20 ECTS
Teilnahmegebühr

€ 6.500 (USt.-befreit)