Diversitäts- und Generationenmanagement

Seminar

Themenbereich: Health Care Management

Die Termine für das Jahr 2025 werden hier zeitnah bekannt gegeben.

Das Seminar "Diversitäts- und Generationenmanagement im Unterricht" widmet sich den Herausforderungen und Chancen, die eine vielfältige und generationenübergreifende Lernumgebung bietet. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie die unterschiedlichen Bedürfnisse und Perspektiven ihrer Lernenden erkennen und effektiv in den Unterricht integrieren können. Ziel ist es, eine inklusive Lernatmosphäre zu schaffen, in der alle Lernenden ihr Potenzial frei entfalten können.

Seminarinhalte

  • Grundlagen Diversitätsmanagement
    • Definition und Bedeutung von Diversität in Bildungsprozessen
    • Dimensionen der Vielfalt
  • Generationenmanagement im Unterricht
    • Charakteristika und Präferenzen von unterschiedlichen, ausgewählten Generationen
    • Chancen und Herausforderungen von generationsübergreifenden Lehr- und Lernsequenzen
  • Diversitätskompetenz
    • Begriffsdefinition
    • Diversitätskompetenz im Hochschul- und Berufsbildungssetting
  • Inklusive Lehr- und Lernmethoden
    • Didaktische Ansätze zur Förderung von Diversität und Inklusion
  • Umgang mit Vorurteilen, Stigmatisierung und Diskriminierung
    • Vorurteile, Stigmatisierung und Diskriminierung im Unterricht
    • Strategien zur Förderung eines wertschätzenden Umgangs von Lerngruppen
  • Praxisbeispiele
  • Reflexion & Transfer

 

Ihre Vorteile

  • Sie lernen Bedürfnisse von Lernenden und Lerngruppen generationsübergreifend zu differenzieren.
  • Sie profitieren von grundlegenden Ausführungen zur Diversitätskompetenz von Lehrenden an der Hochschule und Bildungseinrichtungen für Aus- und Weiterbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, sowie der individuellen Reflexion über eigene Anteile und Vorstellungen im Rahmen inklusiver Lehr- und Lernmethoden.

Am Ende des Seminares sind Sie in der Lage,

  • achtsam Bedürfnisse von Lerngruppen und Individuen zu identifizieren
  • die Bedeutung von Diversität und Generationsunterschieden in Studium und Ausbildung zu diskutieren
  • Potenziale von verschiedenen Generationen im Unterricht gezielt zu erkennen und zu nutzen
  • einen wertschätzenden Umgang untereinander in Lerngruppen aktiv zu steuern und zu fördern

Lehr- und Lernmethoden

Das Seminar kombiniert Fachinputs mit praktischen Übungen und vorwiegend aktivierenden Methoden.

Zu den Vortragenden

Programmänderungen vorbehalten.

Auf einen Blick

Zielgruppe Lehrende im Bereich Pflege- und Gesundheitswesen
Abschluss Teilnahmebestätigung (bei mind. 80 % Anwesenheit)
Veranstaltungsort Campus Wien Academy
Favoritenstraße 222
1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 265 (USt.-befreit)*

*Absolvent*innen und Studierende der FH Campus Wien erhalten eine Preisreduktion von 20 %.