Berichte, Gutachten und Stellungnahmen

Seminar

Termin: 13. Dezember 2024, 9.00-17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 29. November 2024


Angesichts immer komplexerer Sachverhalte, die zur Beurteilung bei diversen Entscheidungsträger*innen vorgelegt werden müssen, haben Gutachten, Stellungnahmen und Berichte von Sozialarbeiter*innen eine zentrale Stellung erlangt.

Dieses Seminar bietet eine Einführung in die Gutachten-, Bericht- und Stellungnahmenerstellung und befasst sich mit Indikation, Rahmenbedingungen und Struktur von Gutachten, Berichten, Stellungnahmen sowie zugehörigen Qualitätskriterien.

Seminarinhalte

  • Einführung in die Gutachten-, Bericht und Stellungnahmenerstellung 
  • Indikation, Rahmenbedingungen und Struktur von Gutachten, Bericht, Stellungnahme 
  • Qualitätskriterien

Ihre Vorteile

Sie können zwischen Gutachten, Berichte, Stellungnahme und AV differenzieren.
Sie können Inhaltserfordernisse einhalten.
Sie können auf konkrete Fragestellungen eingehen.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

das ideale Werkzeug (Tool) in der konkreten Situation rasch und sicher zu erkennen.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewandt: Impulsvortrag, angeleitete Diskussion, Fallbeispiele und Übungen.

Zur Vortragenden

Annemarie Entschev studierte Pädagogik, Philosophie und Psychologie sowie Rechtswissenschaften. Sie ist Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht sowie Gesundheitsrecht, Ehe- und Familienrecht.

Auf einen Blick

Zielgruppe Sozialarbeiter*innen, Leiter*innen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit-)Organisation, Interessent*innen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit.
Abschluss Teilnahmebestätigung (bei mind. 80 % Anwesenheit)
Vortragende

MMag. Annemarie Entschev

Veranstaltungsort Campus Wien Academy
Favoritenstraße 222
1100 Wien
Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr: € 230 (USt.-befreit)

Studierende und Absolvent*innen der FH Campus Wien erhalten 10 % Rabatt.

Die Seminarpauschale umfasst Mittagessen sowie Verpflegung in den Pausen (Snacks, Getränke).