Audits in der Pharmaindustrie

Webinar

Themenbereich: Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung

Termin: 9.06.-10.06.2021
Anmeldeschluss: 15.05.2021

Die pharmazeutische Industrie ist seit Jahren mit einem steigenden Erlös- und Kostendruck konfrontiert. Die hohen Qualitätsanforderungen müssen auch von Zulieferern erfüllt werden, unabhängig von Nationalität oder Branche. Audits sind ein wichtiger Teil des Qualitätsmanagements und in den gesetzlichen Regularien gefordert.

In diesem Webinar lernen die Teilnehmer*innen, wie sie durch gute Vorbereitung, Planung und einer professionellen Durchführung die Erfüllung der regulatorischen Anforderungen bei Audits sicherstellen und zu einer kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems beitragen.

Webinarinhalte

  • Grundlagen der Auditdurchführung hinsichtlich gesetzlicher Vorgaben, Richtlinien und organisatorische Abläufe
  • Erstellen einer periodischen Planung (Jahresplan)
  • Auditdurchführung
  • Berichtserstellung
  • Nachverfolgung

Ihre Vorteile

Sie kennen die effizienten Werkzeuge, um Audits zu planen, durchzuführen und nachzuverfolgen.

Sie setzen die aktuellengesetzlichen Vorgaben und Richtlinien direkt in Ihren kommenden Audits um.

Am Ende des Webinars sind Sie in der Lage

  • eine Auditcheckliste mit Fragen zu erstellen, die sich an den gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien orientiert.
  • das Einleitungsgespräch zwischen dem Auditoren-Team und dem Auditee vorzubereiten und zu halten.
  • Audits durchzuführen.
  • einen Auditbericht zu verfassen und die zeitnahe Nachverfolgung umzusetzen.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Webinar werden auf die Zielgruppe und die Inhalte ausgerichtete zeitgemäße didaktische und technologiegestützte Formate eingesetzt wie: Vortrag, Gruppenarbeiten in Breakout-Rooms und gemeinsame Diskussion der Praxisbeispiele.
Zwischen den einzelnen Online-Lehreinheiten sind kurze Pausen eingeplant.

Das Webinar findet über ZOOM statt. Den ZOOM-Link erhalten Sie spätestens zwei Tage vor Beginn des Webinars.

Zur Vortragenden

Dr.in Irmtraud Bernwieser war fast 25 Jahren in der pharmazeutischen Industrie tätig. Nach der Ausbildung am Chemischen Institut der Universität Wien war sie in verschiedenen Positionen in der Qualitätskontrolle, der Qualitätssicherung und dem Projektmanagement angestellt.
Seit 2017 ist sie als Beraterin selbständig. Ihre Schwerpunkte sind Qualitätsmanagement inklusive Audits, Projektmanagement mit besonderem Fokus auf die regulatorischen Anforderungen in der Pharmaindustrie.

Auf einen Blick

Zielgruppe Dieses Webinar richtet sich an Mitarbeiter*innen der pharmazeutischen Industrie, insbesondere Fach- und Führungskräfte, die Audits planen und durchführen.
Abschluss Teilnahmebestätigung
Vortragende

Dr. Irmtraud Bernwieser PMP
Dr. Irmtraud Bernwieser PMP

Veranstaltungsort Webinar
Teilnahmegebühr

Externe Teilnehmer*innen: € 980,00 (USt.-befreit)

Externe Teilnehmer*innen Early Bird: € 900,00 (USt.-befreit, bis 9. April 2021)

FH Campus Wien Studierende/Alumni: € 784,00 (USt.-befreit)

Unternehmen mit zwei Teilnehmer*innen: -10 % für eine Person

Unternehmen mit drei Teilnehmer*innen: -20 % für eine Person

Unternehmen mit vier Teilnehmer*innen: -30 % für eine Person