Zertifikatsprogramm Forensik und Opferschutz für Pflege-, Gesundheits-, und Sozialberufe

Zertifikatsprogramm

Zugangsvoraussetzungen

  • ein abgeschlossener Bachelorstudiengang mit Berufsbefähigung zur Gesundheits- und Krankenpflege oder der Abschluss eines gleich- oder höherwertigen Studiums an einer inländischen oder ausländischen postsekundären bzw. tertiären Bildungseinrichtung in der Pflege

oder

  • ein Diplom in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege/Kinder- und Jugendlichenpflege/Psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege in Verbindungen mit einer mindestens 2-jährigen facheinschlägigen beruflichen Tätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege.

oder

  • Abschluss eines mindestens dreijährigen einschlägigen Studiums (mit 180 ECTS-Anrechnungspunkten), mit den Schwerpunkten in Pädagogik und/oder Soziales und/oder Gesundheit an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung und eine mindestens 200 Stunden umfassende einschlägige Berufstätigkeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und/oder Careleavern, oder ein Praktikum im gleichen Ausmaß. (z.B. Bachelor Soziale Arbeit, FH / BA Soziale Arbeit und Management / Bachelor Sozialpädagogik / Bachelor Bildungswissenschaft / MA Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit / MA Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit)

oder

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudienstudium (mit 180 ECTS-Anrechnungspunkten) in einer vom MTD-Gesetz umfassten Berufsgruppe (Diätologie, Ergotherapie, Logopädie, Orthoptik, Physiotherapie und Radiologietechnologie).

oder

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium Hebammen (mit 180 ECTS-Anrechnungspunkten), sowie dem Abschluss an einer Hebammenakademie mit einer mindestens 2-jährigen facheinschlägigen beruflichen Tätigkeit.

Termine

Bitte öffnen Sie hier das PDF.

Terminänderungen vorbehalten.

Kontakt

Falls Sie noch Fragen haben oder Informationen zum Angebot benötigen, stehen wir gerne zur Verfügung.

Team Campus Wien Academy
E-Mail: academy[at]fh-campuswien.ac.at
Tel.: +43 1 606 6877-8800