Modul 4: Spezialfragen Dienstvertrag & Kollektivvertrag

Modul

Spezialfragen Dienstvertrag & Kollektivvertrag

Modulinhalte

  • Kollektivvertragliche Einstufung
  • Anrechnungsbestimmungen
  • Automatisierung im Personalverrechnungsprogramm

Am Ende des Moduls sind Sie in der Lage

  • Kollektivvertragseinstufungen anhand konkreter Beispiele vorzunehmen.
  • die Notwendigkeit einer diesbezüglichen Hinterlegung im Programm zu verstehen und diese situativ und rechtlichen Vorschriften entsprechend umzusetzen.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Modul werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Literaturstudium, Diskussion.

Zu den Vortragenden

Mag. Wolfram Hitz ist sozialpolitischer Referent in der Bundessparte Information & Consulting der WKÖ, publiziert und ist seit vielen Jahren als Vortragender und Trainer tätig sowie auch als Lektor an der Donau Universität Krems sowie der FH Campus Wien.

Auf einen Blick

Zielgruppe Das Zertifikatsprogramm richtet sich an Personalmanager*innen, Personalverrechner*innen, Steuerberater*innen mit Personalagenden, sowie Geschäftsführer*innen, die in ihrem jeweiligen Fachgebiet über langjährige Erfahrung und entsprechendes Wissen verfügen und dieses mit den gegenständlichen Lehrinhalten erweitern wollen und insbesondere von der Verknüpfung derselben in der diversen Studierendengruppe profitieren wollen.
Zertifikatsprogramm Zertifikatsprogramm Digitalisierung in Arbeitsrecht und Lohnverrechnung - DigitAL
Abschluss Teilnahmebestätigung
Vortragende

Florian Schrenk BA LL.M.
 Florian Schrenk BA LL.M.

Mag. Wolfram Hitz
Mag. Wolfram Hitz

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
A-1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 965,00 / € 772,00*