Nachhaltigkeitsmanagement in der Sozialwirtschaft

Seminar

Terminreihe:
Mi 10.4.24, Online 15.00 bis 17.30 Uhr
Mi 17.4.24, Präsenz 9.00-17.00 Uhr
18.4.-21.5.24 Selbstlernphase
Mi 22.5.24, Präsenz 9.00-13.00 Uhr
23.5.-25.6.24 Anwendung
Mi 26.6.24, Online 16.00-17.30 Uhr

Zu den brennendsten Problemen unserer Zeit gehört die Klimakrise. Nur noch wenige Jahre bleiben Zeit, den Anstieg der durchschnittlichen Temperatur auf 2 Grad zu begrenzen. Es braucht globale und lokale Maßnahmen in allen Gesellschafts- und Wirtschaftsbereichen. Auch die Soziale Arbeit und die Sozialwirtschaft müssen Nachhaltigkeit auf die eigene Agenda nehmen und sich mit der ökologischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeit der eigenen Organisation beschäftigen. Die Seminarreihe zeigt, ausgehend von den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit Möglichkeiten auf, eine Nachhaltigkeitsstrategie für eine Organisation der Sozialwirtschaft zu formulieren, wesentliche Bereiche zu erkennen und Maßnahmen zur Nachhaltigkeit zu entwickeln.

Seminarinhalte

  • Nachhaltigkeitsperspektiven der Sozialen Arbeit und der Sozialwirtschaft
  • Drei Dimensionen der Nachhaltigkeit: ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeitsstrategien und Strategien nachhaltig gestalten
  • Idee und Konzept des Nachhaltigkeitsmanagements in der Sozialwirtschaft
  • Überblick über verschiedene Tools und Standards für das Nachhaltigkeitsmanagement
  • Nachhaltigkeitskennzahlen und -indikatoren
  • Fallbeispiel Wesentlichkeitsanalyse der eigenen Organisation als Grundlage einer Nachhaltigkeitsstrategie

Ihre Vorteile

Sie setzen sich mit einem wichtigen Thema der Zukunft auseinander.
Sie erkennen, wo Ihre Organisation einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten kann.
Sie wissen, wie Sie konkrete Schritte zum Nachhaltigkeitsmanagement setzen können.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • eine Wesentlichkeitsanalyse durchzuführen.
  • Bereiche der Nachhaltigkeit, in denen die eigene Organisation tätig werden kann, zu erkennen.
  • Nachhaltigkeitsziele zu formulieren.
  • Möglichkeiten zu Steuerung und Reporting von ökologischer, sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeit zu nennen.

Lehr- und Lernmethoden

In dieser Seminarreihe werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewandt: Fachinput, Fallbeispiele, Gruppenaufgaben, Einzelaufgaben, Einsatz von Moodle.

Zum Vortragenden

Peter Stepanek ist Studiengangsleiter Masterstudium Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit,
Schwerpunkte in Lehre und Forschung: Controlling, Nachhaltigkeitsmanagement und
Wirkungsorientierung; Unternehmensberater und Wirtschaftstrainer.

Auf einen Blick

Zielgruppe Mitarbeiter*innen in sozialwirtschaftlichen Einrichtungen und Führungskräfte in der Sozialwirtschaft, Projektleiter*innen, Standortleiter*innen, Bereichsleiter*innen und alle anderen, die sich mit Nachhaltigkeitsmanagement beschäftigen möchten.
Abschluss Teilnahmebestätigung (bei mind. 80 % Anwesenheit)
Vortragende

FH-Prof. Mag. Peter Stepanek
-> mehr Informationen
FH-Prof. Mag. Peter Stepanek

Veranstaltungsort Online/Campus Wien Academy
Favoritenstraße 222
1100 Wien
Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr: € 390 (USt.-befreit)

Studierende und Absolvent*innen der FH Campus Wien erhalten 10 % Rabatt.