Modul 10: Institutionen in Europa

Modul

Modulinhalte

  • Grundlagen Organe und Institutionen
  • EU-Recht und Österreich
  • Gesetzgebung der Europäischen Union

Am Ende des Moduls sind Sie in der Lage

  • das Institutionsgefüge der EU zu beschreiben.
  • das Institutionsgefüge der EU zu analysieren und diese Analyse zu interpretieren.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Modul wird folgende Lehr- und Lernmethode eingesetzt: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit.

Zum Vortragenden

Sören Haar ist geschäftsführender Partner bei der EACON Group in Brüssel. Er ist Direktor des Beirats des European Institute for Public Affairs and Lobbying.

Auf einen Blick

Zielgruppe Berufseinsteiger*innen, junge Mitarbeiter*innen aus Agenturen, Unternehmen, Kammern, Verbänden, NGO etc. sowie Interessierte, die in die Public Affairs-Branche ein- oder umsteigen wollen, erhalten hier für diesen Beruf eine solide Grundausbildung.
Zertifikatsprogramm Zertifikatsprogramm Public Affairs
Abschluss Das Zertifikatsprogramm umfasst 15 ECTS, besteht aus 12 Modulen inklusive einer Abschlussarbeit und -prüfung. Nach erfolgreicher Leistungsüberprüfung schließen die Teilnehmer*innen mit dem Zertifikat „Public Affairs Practitioner“ ab.
Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr Zertifikatsprogramm (Modul 1-12 inklusive Abschlussarbeit und -prüfung): € 2.950,00 regulär / € 2.360,00* ermäßigt * ermäßigt für Absolvent*innen und Studierende der FH Campus Wien. Alle Beträge sind USt.-befreit.