Konzeption und Bemessung von Abwasserbehandlungsanlagen

Seminar

Termin: 15 Oktober 2024
Anmeldeschluss: 1. Oktober 2024

Im Bereich der Abwasserbehandlung gibt es in Österreich eine gute und fundierte Ausbildung für das Betriebspersonal von Kläranlagen, aber kaum eine umfängliche Aus- und Weiterbildung in Hinblick auf die Konzeption und Bemessung von Kläranlagen. Zudem wurden nach dem Boom der Errichtung und des Ausbaus von kommunalen Kläranlagen zwischen den späten 1970er-Jahren bis Anfang der 1990er-Jahre in den letzten 30 Jahren vergleichsweise wenig Kläranlagen ausgebaut oder neu errichtet. Dies hatte zur Folge, dass Planungskompetenz teilweise verloren gegangen ist, da eine ganze Planergeneration sich nur wenig praktisches Wissen und Erfahrung aneignen konnte.

Vor diesem Hintergrund haben Otto Nowak und Willi Frey diese geplante Seminarreihe entwickelt, die nun gemeinsam mit der Campus Wien Academy angeboten wird. Neben diesen erfahrenen Experten konnten auch jüngere, aber dennoch erfahrene Kollegen in die Planung eingebunden werden.

In einem ersten Schritt wird nun das Pilot-Seminar

Konzeption und Bemessung von Abwasserbehandlungsanlagen

Teil 1:  Kommunale Kläranlagen: Grundkonzepte und Abwasserlinie

am 15. Oktober angeboten.

Ein zweiter Teil zum Thema Schlammbehandlung ist geplant.

Seminarinhalte

  • Das Gesamtsystem „kommunale Kläranlage“
  • Mechanische Vorreinigung (Rechen, Sandfang, Vorklärung)
  • Konzeption und Bemessung der biologischen Stufe der Abwasserbehandlung
    einschl. Nachklärbecken und Belüftungssystem
  • Zweistufige biologische Kläranlagen
  • Die Kläranlage der Stadt Wien

Ihre Vorteile

Sie lernen in diesem Seminar das komplexe System kommunaler Kläranlagen kennen, von der mechanischen Vorreinigung bis zur biologischen Abwasserbehandlung. 

Sie vertiefen Ihr Verständnis für die Konzeption und Dimensionierung der biologischen Stufe, inklusive Nachklärung und Belüftungssysteme.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • das komplexe System kommunaler Kläranlagen von der mechanischen Vorreinigung bis zur biologischen Abwasserbehandlung zu verstehen.
  • die Grundsätze der Konzeption und Dimensionierung der biologischen Abwasserbehandlung, einschließlich der Nachklärung und des Belüftungssystems zu erfassen.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Fachinputs, Diskussionen, Austausch

Die Vortragenden

Dipl.-Ing. Dr. Wilhelm Frey
Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Otto Nowak
Dipl.-Ing. Joseph Tauber
Dipl.-Ing. Dr. Gerald Wandl

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Otto Nowak

Auf einen Blick

Zielgruppe Planer*innen, die im Siedlungswasserbau tätig sind, sowie Betreiber*innen, Anlagenbauer*innen, Zulieferer und Ausrüster von Kläranlagen, Behördenvertreter, Studierende und alle Interessierten
Abschluss Teilnahmebestätigung (bei mind. 80 % Anwesenheit)
Veranstaltungsort Campus Wien Academy
Favoritenstrasse 222
1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 350 (USt.-befreit)

Kläranlagen

(c) Otto Nowak
(c) Otto Nowak
(c) Otto Nowak