Modul 6: Homeoffice / Mobile Working

Modul

Formen des mobilen Arbeitens, gesetzliche und kollektivvertragliche Bestimmungen mit Praxisfällen aus arbeitsrechtlicher Sicht.

Modulinhalte

  • Rahmenvereinbarung europäischer Sozialpartner*innen
  • gesetzliche Bestimmungen
  • Neuerungen durch „Homeoffice“-Paket 2021
  • Kollektivvertragliche Bestimmungen

Am Ende des Moduls sind Sie in der Lage

  • die unterschiedlichen Formen des mobilen Arbeitens zu definieren.
  • die wesentlichen gesetzlichen und kollektivvertraglichen Bestimmungen zu nennen und diese fallbezogen anzuwenden.
  • selbständig Lösungen zu Praxisfällen aus arbeitsrechtlicher Sicht zu erarbeiten.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Modul werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Literaturstudium, Diskussion.

Zu den Vortragenden

Mag. Ursula Illibauer hat Rechtswissenschaften in Wien studiert. Während des Studiums war sie in renommierten Rechtsanwaltskanzleien in Linz und Wien, sowie im EU-Büro der Wirtschaftskammer Österreich in Brüssel beschäftigt. Sie ist seit April 2015 Referentin in der Bundessparte Information und Consulting der WKÖ, wo sie insbesondere im Konsumentenschutz-, E-Commerce- und Datenschutzrecht in der Interessenvertretung tätig ist und Unternehmen berät. Neben ihrer Arbeit in der WKÖ hält sie Vorträge und verfasst wissenschaftliche Beiträge zum Thema Datenschutz.

Auf einen Blick

Zielgruppe Das Zertifikatsprogramm richtet sich an Personalmanager*innen, Personalverrechner*innen, Steuerberater*innen mit Personalagenden, sowie Geschäftsführer*innen, die in ihrem jeweiligen Fachgebiet über langjährige Erfahrung und entsprechendes Wissen verfügen und dieses mit den gegenständlichen Lehrinhalten erweitern wollen und insbesondere von der Verknüpfung derselben in der diversen Studierendengruppe profitieren wollen.
Zertifikatsprogramm Zertifikatsprogramm Digitalisierung in Arbeitsrecht und Lohnverrechnung - DigitAL
Abschluss Teilnahmebestätigung
Vortragende

Florian Schrenk BA LL.M.
 Florian Schrenk BA LL.M.

Mag. Wolfram Hitz
Mag. Wolfram Hitz

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
A-1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 575,00 / € 460,00*

* ermäßigt für Absolvent*innen und Studierende der FH Campus Wien. Alle Beträge sind USt.-befreit. Module sind einzeln buchbar.