Gesprächsführung im Setting der Praxisanleitung

Seminar

Termin: 04.12.2020
Anmeldeschluss: 16.11.2020

Das Lernen zu fördern kann methodisch und didaktisch durchaus unterschiedlich erfolgen. Zentral ist hier jedoch immer die Rolle der Kommunikation.
Vorzeigen, verständlich erklären und gleichzeitig in jeder Situation die passenden Worte zu finden, kann herausfordernd sein.
Die Anleitung von Auszubildenden aller Ausbildungslevels sowie die Einschulung von neuen Mitarbeiter*innen ist eine pädagogische Aufgabe und sollte auf einer passenden Gesprächseben stattfinden.
In diesem Seminar erlernen Sie die Kernaufgaben in der Anleitung von unterschiedlich motivierten und gestimmten Auszubildenden, zu unterstützen und zu fördern und gleichzeitig Leistung und Verantwortung zu fordern, Selbstständigkeit zuzulassen und verantwotungsvolle Kontrolle auszuüben.

Seminarinhalte

  • Anleitung zwischen Fördern und Fordern
  • Zielvereinbarung
  • Feedback und Kritik
  • Beurteilungskriterien und Beurteilungsgespräch

 

Ihre Vorteile

Sie lernen die Reflexion der eigenen Rolle im Rahmen der Praxisanleitung.

Sie sind in der Lage lösungsorientierte Gespräche zu führen.

Sie erkennen konstruktive Kritik und erlangen Sicherheit in der Beurteilung.

Sie sind in der Lage Praxisanleitung mit Motivation und Delegation druchzuführen.

 

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

  • förderliche Rahmenbedingungen zu schaffen.
  • die Sinneskanäle der Auszubildenden anzusprechen.
  • respektvoll zu kritisieren.
  • gemäß objektiver Kriterien zu beurteilen.
  • emotionale Gespräche gelassen zu führen.

 

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Fachinputs, Darbietende und aktivierrende Methoden, wechselnde Interaktionsformen und Teilnehmer*innenzentriertes Lernen.

Auf einen Blick

Zielgruppe Praxisanleiter*innen in der Gesundheits-und Krankenpflege, Gesundheits-und Krankenpflegepersonen sowie andere Gesundheitsprofessionist*innen, Lehrende
Abschluss Teilnahmebestätigung (nach mind. 80% Anwesenheit)
Vortragende

Mag. Martin Salvenmoser
Mag. Martin Salvenmoser

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstrasse 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 220,00 (USt.-befreit)