EU-Förderungen für Non-Profit-Organisationen

Seminar

EU: Organe, Strukturen, Strategien, Ziele
Überblick über die Förderprinzipien/-logiken der EU und Förderproramme der EU
5 Struktur- und Investitionsfonds (z.B. ESF)
Weitere EU-Fonds
Calls, National Contact Points, Registrierung
Wen und wie fördert die EU?
Ausgewählte Förderprogramme
Was soll bei Projektanträgen beachtet werden? 

Seminarinhalte

Die Teilnehmer*innen verfügen über das Überblickswissen zur Vorbereitung konkreter Projektanträge.

Ihre Vorteile

Sie lernen innovative, wissenschaftlich fundierte Akzente für Ihre berufliche Praxis.

Die Vortragenden verfügen über ein profundes Fachwissen und haben langjährige Praxiserfahrung.

Die Inhalte dieses Seminars bieten wir Ihnen auch als maßgeschneidertes Inhouse- Angebot an.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

  • die Förderprinzipien und -logiken der EU zu verstehen
  • relevante EU-Förderprogramme für die Sozialwirtschaft bzw. den Nonprofit-Sektor zu kennen
  • über die Besonderheiten von Projektanträgen in ihrem Fachbereich Bescheid zu wissen

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr-und Lernmethoden eingesetzt: Theorie-Input und Gruppenarbeit

Auf einen Blick

Abschluss Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung nach min. 80%-iger Anwesenheit.
Vortragender

FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer
-> mehr Informationen
FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 170,- (USt.-befreit)