Einerseits – andererseits…oder sowohl als auch? Denkpartnerschaften schaffen Denkräume für gute Lösungen!

Seminar

Kompetenz plus
Der Mensch im Mittelpunkt

Termin: 25.11.2022
Anmeldeschluss: 11.11.2022

Jeder Mensch trägt die besten Lösungen in sich, in der Arbeitswelt und auch privat. Diese brauchen aber Raum und Zeit zur Entfaltung – eben Denkräume!

„Denkpartnerschaften“ eröffnen diesen Raum. Nancy Kline zeigt in ihrem Buch „Time to Think“ Möglichkeiten auf, wie im beruflichen oder privaten Umfeld durch die Unterstützung von „Denkpartner*innen“ Menschen gute Ideen für bestmögliche Entscheidungen entwickeln.

Im Rahmen des Seminars werden die Theorie und Struktur von Denkpartnerschaften vorgestellt und an konkreten Beispielen der Teilnehmenden erprobt.

Seminarinhalte

  • theoretische Grundlagen
  • struktureller Aufbau
  • praktische Durchführung von Denkpartnerschaften

Ihre Vorteile

Sie können andere Personen strukturiert unterstützen, gute Ideen für die Lösung schwieriger Entscheidungen entwickeln und Sie erfahren auch Unterstützung bei herausfordernden Fragestellungen.

Sie sind in der Lage, Denkpartnerschaften im beruflichen oder persönlichen Umfeld professionell einzusetzen.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • durch Denkpartnerschaften Kolleg*innen, Klient*innen, Patient*innen oder Menschen aus dem privaten Umfeld in der Entwicklung guter Ideen für gute Lösungen zu unterstützen.
  • mit den erworbenen Methoden Denkpartnerschaften für die Entwicklung eigener Ideen im Arbeitskontext und auch im privaten Umfeld zu konzipieren und zu nutzen.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Theorieinput, praktische Übungen im Rahmen von Paar- oder Kleingruppenarbeit, Anregungen zur (Selbst)Reflexion

Zur Vortragenden

Dr.in Barbara Bittner ist Juristin, Sozialarbeiterin und Mediatorin. Im Laufe ihrer Berufstätigkeit als Beraterin/Coach, Mediatorin, Lehrende, und in diversen Leitungsfunktionen an der Fachhochschule Campus Wien ist ihr die Bedeutung eines wertschätzenden Klimas in Teams und Organisationen als wichtige Grundlage für den Erfolg des Unternehmens, aber auch für die eigene Arbeitszufriedenheit bewusst. In der Beratungsarbeit/im Coaching sind Denkräume für sie ein gut passendes Mittel um Klient*innen in der Entwicklung von Ideen und im Treffen von Entscheidungen zu unterstützen.

Weiterführende Literatur

  • Kline Nancy (2016). Time to Think. Zehn einfache Regeln für eigenständiges Denken und gelungene Kommunikation: Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch.

Auf einen Blick

Zielgruppe Menschen, die andere in der Entwicklung guter Ideen/Lösungen unterstützen möchten.
Abschluss Teilnahmebestätigung
Vortragende

FH-Prof.in Dr.in Barbara Bittner
FH-Prof.in Dr.in Barbara Bittner

Unterrichtssprache Deutsch
Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 222
1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 170 (USt.-befreit)