Seminar 2.06: Collaboration Tools (Online Wahl-Seminar)

Webinar

Termin 1: 29. November 2022
Anmeldeschluss für Termin 1: 14. November 2022

Termin 2: 7. Dezember 2022
Anmeldeschluss Termin 2: 23. November 2022

Seminarinhalte

  • Einsatzmöglichkeiten von Collaboration Tools
  • Gängige Lösungen und Auswahlkriterien
  • Tool zur Kommunikation und Zusammenarbeit mit Chat, Dateitransfer, Webmeetings, Internet-Telefonie am Beispiel MS Teams
  • Elektronischer Notizblock (One Note)
  • Arbeitsorganisation für Teams und Projekte (Planner)
  • Aufgabenverwaltungs-App (To-Do)
  • Video-Streaming
  • Weitere Online Apps (Forms für Umfragen, Sway für Präsentationen, White Board für digitale Leinwand)

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage,

  • die wichtigsten Tools zur unternehmensübergreifenden digitalen Zusammenarbeit zu nennen und können diese zur Optimierung der internen Arbeitsabläufe einsetzen.
  • die Vor-/Nachteile digitaler Kommunikationsmöglichkeiten zu beschreiben und können diese bei der Zusammenarbeit mit internen und externen Anspruchsgruppen anwenden.
  • Online-Meetings zu organisieren, durchzuführen und nachzubereiten sowie interaktive Präsentationen zu gestalten und vorzuführen.
  • Tools zur Kommunikation und Zusammenarbeit für unterschiedliche Szenarien bedarfsgerecht einzusetzen.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Literaturstudium, Vortrag, Gruppenarbeit.

Der Vortragende

Mag. (FH) Hadrian Zus

Programmänderungen vorbehalten.

Auf einen Blick

Zielgruppe (Selbständige) Bilanzbuchhalter*innen, (selbständige) Buchhalter*innen, (selbständige) Personalverrechner*innen, Mitarbeiter*innen im Steuer-, Rechts-, Finanz- oder Rechnungswesen, Controller*innen.
Abschluss Teilnahmebestätigung
Vortragende

Mag. (FH) Hadrian Zus

Kooperationen

Gemeinsam mit BÖB, dem Wissensnetzwerk für Rechnungswesen in KMU, der Plattform taxelerate und der FH Campus Wien, Department Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik, Studiengang Tax Management haben wir dieses Zertifikatsprogramm entwickelt, das die Teilnehmer*innen praxisorientiert auf die Veränderungen vorbereiten wird.

Veranstaltungsort Online
ECTS 0,5
Teilnahmegebühr

Zertifikatsprogramm: € 4.030,- / € 3.224,-* (USt.-befreit)

Online-Seminare einzeln buchbar (à 6 Lehreinheiten): € 137,50,- / € 110,-*

*Mitglieder des BÖB und der Bundesländerklubs, Studierende und Absolvent*innen der FH Campus Wien erhalten eine Preisreduktion von 20 %.