Big Data und Datenmanagement

Modul

Im Modul 4 geht es um die Bedeutung von Big Data für die Unternehmenssteuerung und um Strategisches Management mit Advanced Analytics.

Modulinhalte

Data Governance

  • Bedeutung und Interpretation von Big Data
  • Datenquellen
  • (Stellen-)Wert in der Unternehmenssteuerung
  • Hausaufgaben im Unternehmen
  • Data Lake
  • Identifikation von Rollen

Advanced Analytics

  • Entwicklung von Machine Learning
  • Strategie (Daten- und Digitalisierungsstrategie, Management)
  • Anwendungsbeispiele von Predictive Analytics, Künstliche Intelligenz, etc.

Am Ende des Moduls sind Sie in der Lage

  • Big Data erklären und interpretieren.
  • Begrifflichkeiten im Bereich Big Data zuzuordnen und zu unterscheiden.
  • die Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten von Big Data in der Organisation darzulegen.
  • erforderliche Anforderungen an die Steuerung von Unternehmen abzuleiten und Projektvorhaben zu konzipieren.
  • Nutzen von Advanced Analytics zu erkennen und zu beschreiben.
  • Handlungsempfehlungen aus der Anwendung von Advanced Analytics abzuleiten.
  • Anwendungsbeispiele von Advanced Analytics zu benennen.
  • Bedeutung von Data Governance zu erkennen.
  • die KI (Künstliche Intelligenz)-Leiter verstehen.

Lehr- und Lernmethoden

In diesem Modul werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Vortrag, Literaturstudium, Diskussion.

Ihr Nutzen

  • Wissen um die Bedeutung von Big Data, Data Lake und Analytics sowie deren Umsetzung für die Organisation
  • Wissen um den Nutzen von Daten
  • Advanced Analytics-Umsetzungsmöglichkeiten zur Unternehmenssteuerung

Auf einen Blick

Zertifikatsprogramm Zertifikatsprogramm Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen
Vortragender

Hermann Madlberger MBA MPA
 Hermann Madlberger MBA MPA

Martin Setnicka PhD
 Martin Setnicka PhD

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
ECTS 1