Wohnen unter Druck. Dynamiken zwischen Zentren und Peripherien

INUAS-Konferenzreihe - Urbane Transformationen: Wohnen | Ressourcen | Öffentliche Räume
INUAS_Logo_Conference

Montag, 4. November bis Mittwoch, 6. November 2019
FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien

Foto_Creativemarc_©_Shutterstock

Wohnen unter Druck. Dynamiken zwischen Zentren und Peripherien

Im Mittelpunkt der internationalen Tagung „Wohnen unter Druck. Dynamiken zwischen Zentren und Peripherien“ steht das Thema Wohnen in wachsenden Städten, das aus unterschiedlichen disziplinären wie auch angewandten Blickwinkeln diskutiert werden soll. Die Zusammenführung von vielfältigen Wissensbeständen und die Diskussion wissenschaftlicher und berufsfeldbezogener Expertise anhand von aktuellen Forschungsergebnissen, innovativen Projekten und urbanen Interventionen sollen dazu dienen, neue Perspektiven auf soziales Wohnen und nachhaltige Entwicklung zu entdecken bzw. zu entwickeln. Dabei ist eine Haltung wesentlich, die die Lebensrealitäten und Zukunftsentwürfe der Bewohner*innen „vor Ort“ achtet, um drängende Herausforderungen bestimmen, Innovationspotentiale benennen und gesellschaftliche Steuerungsmöglichkeiten diskutieren zu können.

Das wissenschaftliche Komitee freut sich, dass 155 Beiträge, Projekte, Exkursionen und Initiativen aus 32 verschiedenen Ländern zum Call for Papers, Projects and Interventions eingereicht wurden. Wir danken allen Einreicher*innen für ihr reges Interesse und die zahlreichen Beiträge.

Das komplette Konferenzprogramm wird Anfang Juni veröffentlicht.
Ab diesem Zeitpunkt wird auch die Registrierung geöffnet.

Weitere Informationen zur Teilnahme an der INUAS Konferenz finden Sie auf der INUAS-Website:

Zur Webseite von INUAS

Hintergrund

Der Hochschulverbund INUAS (International Network of Universities of Applied Sciences) wurde 2011 als institutionelle Kooperation dreier Hochschulen der DACH-Region − der Hochschule für Angewandte Wissenschaften München (D), der FH Campus Wien University of Applied Sciences (A) und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CH) gegründet.

Das INUAS-Netzwerk setzt den inter- und transdisziplinären Diskurs zu urbanen Transformationen in wachsenden Städten fort und lädt zur internationalen Konferenzreihe „Urbane Transformationen: Wohnen / Ressourcen / Öffentliche Räume“ ein.  Den Auftakt der Reihe bildet die hier angekündigte internationale Konferenz „Wohnen unter Druck“, die vom 4. bis 6. November 2019 in Wien stattfindet. Es folgen die Konferenzschwerpunkte „Ressourcen“ in München (2020) und „Öffentliche Räume“ (2021) in Zürich. Ziel der Konferenzreihe ist es, den inter- bzw. transdisziplinären Austausch zu urbanen Transformationen zu forcieren, gegenwärtige Herausforderungen in wachsenden Städten und Regionen zu diskutieren und zur nachhaltigen Entwicklung urbaner Räume beizutragen.

Thematischer Fokus von Konferenzbeiträgen

Die Tagung „Wohnen unter Druck. Dynamiken zwischen Zentren und Peripherien“ fokussiert auf Herausforderungen in 11 thematischen Tracks. Jeder Track wird durch zwei Themen umrissen, die im Kontext von Wohnen eine Spannung erzeugen, neue Perspektiven bzw. diskursive Räume eröffnen und zum Austausch einladen. Forscher*innen sowie Akteur*innen und Initiativen aus den Bereichen Architektur- und Stadtplanung, Stadt- und Wohnbauforschung, Soziale Arbeit, Kunst und Kultur, Volkswirtschaft, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Technische Wissenschaften und mehr werden eingeladen, zu den folgenden Themenschwerpunkten wissenschaftliche Beiträge und Projekte aus der urbanen Praxis einzureichen:

  • Leistbares Wohnen − Lebensqualität
  • Gentrifizierung − Öffentlicher Raum
  • Gesundheit − Soziale Ausgrenzung
  • Nachverdichtung − Nachbarschaften
  • Wohnungsmarkt – Bodenpolitik
  • Mobilität − Stadtklima
  • Digitalisierung − Selbstbestimmung
  • Stadtentwicklung – Selbstorganisation
  • Neue Wohnformen − Nachhaltiges Bauen
  • Informelles Wohnen − Mikrowohnungen
  • Standortpolitik − Lokale Ökonomie

Kontakt

Konferenzorganisation der FH Campus Wien
E-Mail: inuas.conf[at]fh-campuswien.ac.at

Das könnte Sie auch interessieren

International Conference on Working Class Districts