Zertifikatsprogramm Public Affairs

Zertifikatsprogramm

Module & Termine

Modul 1: Grundlagen der Public Affairs, 9. Oktober 2021 (9:00-18:00 Uhr)
Modul 2: Institutionen in Österreich, 16. Oktober 2021 (9:00-12:00 Uhr)
Modul 3:  Public Affairs von Verbänden, 16. Oktober 2021 (13:00-15:30 Uhr)
Modul 4: Social Media & Campaining, 16. Oktober 2021 (15:45-18:00 Uhr)
Modul 5: Rechtliche Grundlagen der Public Affairs, 6. November 2021 (09:00-13:00 Uhr)
Modul 6: Politische Inhalte richtig kommunizieren, 6. November 2021 (14:00-18:00 Uhr)
Modul 7: Grundlagen Medienarbeit für Public Affairs, 20. November 2021 (09:00-13:00 Uhr)
Modul 8: Digital Public Affairs, 20. November 2021 (14:00-18:00 Uhr)
Modul 9: Grundlagen Markt- und Meinungsforschung, 27. November 2021 (09:00-13:00 Uhr)
Modul 10: Institutionen in Europa, 27. November 2021 (14:00-18:00 Uhr)
Modul 11: Politisches Handwerk, 4. Dezember 2021 (09:00-13:00 Uhr)
Modul 12: Public Affairs Management, 4. Dezember 2021 (14:00-18:00 Uhr)
Abschlussarbeit / Abschlussprüfung:

Die Module sind nicht einzeln buchbar.

Lehr- und Lernmethode

Im Zertifikatsprogramm wird 'Blended Learning' eingesetzt. Die Präsenzeinheiten des Zertifikatsprogramms werden an Wochenenden in Blöcken abgehalten. Die Vorbereitungen auf die jeweiligen Präsenzeinheiten finden im Selbststudium durch die Bereitstellung der Lernplattform Moodle statt. Diese Online-Phase dient zur Vorbereitung, Erarbeitung und Nachbereitung ausgewählter Inhalte sowie zur Lösung weiterführender Aufgaben.

Aufnahmeverfahren und Zugangsvoraussetzungen

Der Aufnahmeprozess ist ein zweistufiges Verfahren. Im ersten Schritt werden nach der Online-Bewerbung alle formalen Anforderungen kontrolliert und überprüft. Im zweiten Schritt werden die Bewerber*innen zu einem Aufnahmegespräch eingeladen.

Folgende Dokumente sind, neben dem Nachweis der facheinschlägigen Berufstätigkeit, bei der Bewerbung einzureichen:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass-Kopie
  • Meldezettel
  • Dokumente über Abschluss eines Vorstudiums
  • oder Maturazeugnis/Studienberechtigung/Berufsreifeprüfung
  • oder Zertifikate der adäquaten Weiterbildungen
  • Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Die Bewerber*innen müssen über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen.

Die Bewerber*innen werden spätestens zwei Wochen nach dem Aufnahmegespräch über das Ergebnis informiert.

Kontakt

Falls Sie noch Fragen haben oder Informationen zum Angebot benötigen, stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag.a Elisabeth Kleinl
E-Mail: academy[at]fh-campuswien.ac.at
Tel.: +43 1 606 6877-8802