Self Care: Das Programm das Ihre Kraft stärkt

Seminar

Self Care ist ein neuartiges Programm den Auswirkungen von Belastungen entgegenzusteuern. Sie bekommen effiziente Tools in die Hand, um die eigene Gesundheit zu stärken, Grenzen rechtzeitig wahrzunehmen, zum richtigen Zeitpunkt Nein zu sagen und Ihre eigene Kraft zu stärken.

„Als Mutter von drei Kindern, Trainerin und Coach weiß ich ganz genau, was das Leben und der Alltag fordern kann. Deshalb begleite ich meine Workshops auch immer mit konkreten Erfahrungen und sehr praktischen Beispielen.“

 

 

 

Seminarinhalte

Umgang mit eigenen Ressourcen

Instrumente zum Schutz der Gesundheit

Methoden zur rechtzeitigen Wahrnehmung der individuellen Belastungsgrenzen

Schutz vor Erschöpfung und Burnout

Ihre Vorteile

Sie lernen innovative, wissenschaftlich fundierte Akzente für Ihre berufliche Praxis.

Die Vortragenden verfügen über ein profundes Fachwissen und haben langjährige Praxiserfahrung.

Die Inhalte dieses Seminars bieten wir Ihnen auch als maßgeschneidertes Inhouse- Angebot an.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

  • Tools anzuwenden für die vermehrte Wahrnehmung sowie Stärkung der eigenen Kraft und der eigenen Lebensfreude
  • Methoden zu verwenden, die den Umgang mit Stressoren leichter zu verarbeiten helfen

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewendet: Theoretischer Impulsvortrag, angeleitete Diskussion, Übungen, Erfahrungsaustausch.

Auf einen Blick

Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Sozialarbeiter*innen, Leiter*innen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation sowie an Interessent*innen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit.
Abschluss Teilnahmebestätigung (nach mindestens 80%iger Anwesenheit)
Vortragende

Dr. Martina Berhel
Dr. Martina Berhel

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr € 170,00 (USt.-befreit)