Funktionsdiagnostik Schlaflabor: Pathologien

Modul

Das Modul 2 befasst sich mit der pulmologischen, neurologischen und psychiatrischen Pathologien des Schlafes, Indikationen und Kontraindikationen von Schlafuntersuchungen, Interpretation und Dokumentation von pathologischen Befunden.
Weiters werden die Therapie-metodischen Aspekte der verschiedenen Erkrankungen gezeigt sowie Ursachen, Risikofaktoren und Begleiterscheinungen der verschiedenen Krankheitsbilder und spezielle Aspekte der Schlafpathologien bei Kindern.
Die Teilnehmer*innen können exemplarische Auswertungen und der Unterschied zwischen physiologische und pathologische Schlafaufzeichnungen, Patient*innen Kommunikation als eine sehr wichtiger Schnittpunkt in der Behandlung und verschiedene Auswerteprogramme kennenlernen.

Modulinhalte

  • Ärzte ≫ Krankheitsbilder nach der WHO Einteilung (8 Hauptgruppen/ am häufigsten vorkommende)

  • BMA ≫  Pulmo:

    • Pathologien auswerten und erkennen

    • Therapien (CPAP, APAP, BIPAP – evtl. Ärztin oder Techniker einladen), Maskentraining

    • Compliance auslesen + Interpretation

  • Neuro:

    • MSLT, Aktigraphie

    • Fragebögen

Am Ende des Moduls sind Sie in der Lage

  • pulmologischen, neurologischen und psychiatrischen Pathologien des Schlafes zu identifizieren.

  • Indikationen und Kontraindikationen von Schlafuntersuchungen festzustellen.

  • Interpretation und Dokumentation von pathologischen Befunden durchzuführen.

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Zertifikatsprogramm werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewendet: tbd.

Auf einen Blick

Zielgruppe Das Zertifikatsprogramm richtet sich an Biomedizinische Analytiker*innen sowie an MTF (§38 MAB-Gesetz) und an GuK (Gesundheits- und Krankenpflegepersonal) mit mindestens einjähriger beruflicher Praxis im Bereich der Funktionsdiagnostik.
Zertifikatsprogramm Funktionsdiagnostik Schlaflabor
Abschluss Teilnahmebestätigung oder Modulbestätigung
Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
ECTS 5 ECTS (nach positiver Absolvierung der Modulprüfung)