Projekte beauftragen & strategisch lenken - Erfolgsfaktor Projektgovernance

Seminar

Projekt Kompetenzen: Project Excellence

Terminreihe 1: 9., 10., 23. & 24. November 2022 (15:00 - 19:00 Uhr)
Anmeldeschluss: 25. Oktober 2022
Terminreihe 2: 11., 12., 24. & 25. Mai 2023 (15:00 - 19:00 Uhr)
Anmeldeschluss: 26. April 2023

Ein gutes Drittel der Wirtschaftsleistung wird in Projekten erbracht, und dieser Anteil steigt von Jahr zu Jahr. Die Rahmenbedingungen, unter denen Projekte in einer Organisation ablaufen, werden von den jeweiligen Governancestrukturen vorgegeben und von den Projektauftraggeber*innen und Mitgliedern in Lenkungsausschüssen wesentlich mitgestaltet. Die Bedeutung des Projektauftraggebers / der Projektauftraggeberin ist von Beginn an essentiell für den Erfolg.

Dieser Seminarreihe vermittelt die in Governancerollen wesentlichen Kompetenzen und hilft Entscheidungsträger*innen, den Beitrag ihrer Projekte zum Unternehmenserfolg zu optimieren.

Inhalte der Seminarreihe

  • Strategisches Projektportfoliomanagement: die „richtigen“ Maßnahmen finden
  • Projektdesign: Maßnahmen so aufsetzen, dass sie erfolgreich ablaufen können
  • Die Rolle des Projektauftraggebers: steering, not rowing
  • Lenkungsausschuss: wenn ein Auftraggeber allein nicht ausreicht
  • Projektkrisen: Gelegenheit, die Weichen neu zu stellen
  • Benefits Realization Management: wie aus einem erfolgreichen Projekt ein Erfolg für die ganze Organisation wird

Ihre Vorteile

Sie bekommen das Rüstzeug, um in Ihrer Rolle als Projektauftraggeber*in oder Lenkungsausschuss-Mitglied die Erreichung strategischer Ziele voranzutreiben.

Sie lernen praxiserprobte Governancekonzepte und Methoden der Strategieumsetzung kennen (kein operatives Projektmanagement).

Sie erhalten einen Überblick über einschlägige internationale Regelwerke wie ISO 21505, PRINCE2, PM².

Am Ende der Seminarreihe sind Sie in der Lage,

  • Projekte und Programme zu initiieren und in der Auftraggeberrolle zu lenken.
  • Maßnahmenvorschläge nach strategischen Kriterien zu bewerten und zu priorisieren.
  • Projektnutzen für die Organisation nachhaltig zu sichern.
  • aufgabenadäquate Organisationsformen zu wählen.
  • Projektportfolios zu steuern.
  • Projektkrisen zu bewältigen.
  • Governancestrukturen für Projekte, Programme und Portfolios zu etablieren.

Lehr- und Lernmethoden

In dieser Seminarreihe werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewandt: Theorieinputs, Fallstudien, Rollenspiele, Gruppendiskussionen, Reflexionsrunden.

Zum Vortragenden

Dr. Christian Rudischer bekleidet seit über 20 Jahren unterschiedliche Rollen in Projekten aller Art, hat die Strategieabteilung eines Infrastrukturkonzerns aufgebaut und geleitet sowie ein Projektmanagement-Office verantwortet. Seit 2013 unterstützt er als Managementberater Organisationen aus allen Branchen bei der Umsetzung ihrer Strategie. Als pma Assessor zertifiziert er Projektmanager*innen nach IPMA, als Subject Matter Expert für Project, Programme und Portfolio Management trägt er zur Entwicklung internationaler Normen im Rahmen der ISO bei. An der FH Campus Wien ist er seit 2012 Lektor in den Lehrgängen für Public Management.

Literatur

Dinsmore, P.C./Rocha, L. (2012): Enterprise Project Governance: A Guide to the Successful Managemant of Projects Across the Organization. American Management Association.
Nieto-Rodriguez, A. (2019): The Project Revolution: How to Succeed in a Project Driven World. LID Publishing.
Van der Molen, M. (2015): Successful Project Sponsorship: A Time-Saver for the Busy Executive. Kogan Page.

Weiterführende Literatur:
Wiraeus, D./Creelman, J. (2019): Agile Strategy Management in the Digital Age. Springer.
Marnewick, C. (2017): Realizing Strategy through Projects: The Executive’s Guide. CRC Press.
Müller, R. (2009): Project Governance. Gower.
Serra, C.E.M. (2016): Benefits Realization Management: Strategic Value From Portfolios, Programs, and Projects. CRC Press.
Zwikael, O./Smyrk, J.R. (2019): Project Management: A Benefit Realisation Approach. Springer.

Regelwerke:
AXELOS (2017). Managing Successful Projects with PRINCE2. The Stationery Office Ltd.
EC, DIGIT (2021): PM2 Project Management Methodology Guide 3.0.1. Publications Office of the European Union.
GAPPS (2017): A Guiding Framework for Project Sponsors. Global Alliance for the Project Professions.
ÖNORM ISO 21505 (2018): Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement – Leitlinien zu Governance. Austrian Standards International.
PMI (2016): Governance of Portfolios, Programs and Projects: A Practice Guide. Project Management Instutite.
PMI (2019): Benefits Realization Management: A Practice Guide. Project Management Institute.

Auf einen Blick

Zielgruppe Projektauftraggeber*innen, Mitglieder in Lenkungsausschüssen, für die Strategieumsetzung verantwortliche Entscheidungsträger*innen wie Geschäftsführer*innen, Vertriebsleiter*innen, Marketingleiter*innen, Ressourcenpool-Verantwortliche, Abteilungsleiter*innen, Produktmanager*innen, Projektmanagement-Office (PMO), Personen in erster Führungsposition, Portfolioverantwortliche.
Abschluss Teilnahmebestätigung (bei mindestens 80% Anwesenheit)
Vortragende

Dr. Christian Rudischer
Dr. Christian Rudischer

Veranstaltungsort Campus Wien Academy
Favoritenstraße 222
1100 Wien
Teilnahmegebühr

€ 960 (USt.-befreit)