MH Kinaesthetics für effiziente Bewegung und Fortbewegung

Seminar

Oft schmerzt der Körper bei oder nach der Arbeit?
Sind diese Schmerzen mit Erschöpfung, Müdigkeit und verspannter Muskulatur verbunden?
Die heutige Arbeitswelt wird häufig als anstrengend empfunden und fordert einiges ab. Steigende Flexibilitäts- und Leistungsanforderungen, einseitige Bewegungen und Stress führen häufig zu zunehmenden Belastungen und Erkrankungen.

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, sich selbst in der Bewegung (das Gewicht meines Körpers) mit Leichtigkeit in der Schwerkraft, im Sinne der eigenen Gesundheit, Lebens- und Arbeitsfreude, neu zu entdecken.

Seminarinhalte

  • Grundlagen aus der Verhaltenskybernetik

  • Physik, Biologie und lebenslange Gesundheitsentwicklung

  • MH® Kinaesthetics für die Analyse und Beschreibung effizienter Fortbewegung und Bewegung am Ort - Aktivitäten in der Schwerkraft –

  • der lebenslange Einfluss auf die Gesundheits- Lern- und Gesundheitsprozesse

Ihre Vorteile

Sie vertiefen Ihre Pflegeexpertise.

Sie bekommen einen Überblick über die ganzheitlichen Betreuungs- und Versorgungsprozesse.

Sie erweitern Ihre Kompetenzen im Bereich der fachgerechten und professionellen Betreuung.

Sie eignen sich fundiertes und evidenzbasiertes Wissen zu Pflegeinterventionen an.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

  • die wissenschaftlichen Grundlagen von MH® Kinaesthetics zu definieren.

  • Nutzen und Wirkung der eigenen Bewegung in Alltagssituationen zu erkennen.

  • die eigenen Bewegungsmuster in Arbeitsabläufen bewusst zu erklären und zu bestimmen.

  • den Einfluss der effizienten Fortbewegung und Bewegung auf die lebenslangen Gesundheits- und Lernprozesse zu verstehen und anzuwenden.

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Impulsvortrag, angeleitete Diskussion, Reflexionsarbeit, Erfahrungsaustausch in Gruppen, Dokumentation.

Auf einen Blick

Zielgruppe Gesundheits- und Krankenpflegepersonen und andere Interessierte
Abschluss Teilnahmebestätigung (nach mindestens 80%iger Anwesenheit)
Vortragender

Ulrike Resch-Kröll MBA
 Ulrike Resch-Kröll MBA

Carmen Steinmetz-Ehrt
 Carmen Steinmetz-Ehrt

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr € 400,- inkl. MwSt.