Materielle Sicherung – ein praxisbezogenes update für Sozial Arbeitende in Wien

Seminar

Die Grundlagen der materiellen Sicherung bilden wichtige Eckpfeiler in nahezu allen Praxisfeldern Sozialer Arbeit.

Neben Informationen zu Beihilfen für Familien und alleinstehende Personen, den aktuellen Bedingungen und Leistungen der  Wiener Mindestsicherung, wird der Bereich der Wohnungslosenhilfe in Wien, sowie Grundlagen im Umgang mit Verschuldung und Wohnungssicherung (Betreutes Konto) in Theorie und Praxis beleuchtet.

Seminarinhalte

  • Grundlagen der sozialen Sicherung (Leistungen des ersten und zweiten sozialen Netzes)
  • Theoretische Grundlagen und praktischer Vollzug der Wiener Mindestsicherung in der aktuellen Fassung unter besonderer Berücksichtigung auf praktische Auswirkungen auf einzelne Lebenssituationen von KlientInnen Sozialer Arbeit
  • Zugang und aktuelle Angebote und Entwicklungen in der Wiener Wohnungslosenhilfe inkl. Förderrichtlinien
  • Angebote der Delogierungsprävention inkl. Betreutes Konto
  • Grundlagen der Schuldnerberatung, inkl. Praxis relevante Teile des Exekutions und Privatkonkursrechts

Ihre Vorteile

Sie lernen innovative, wissenschaftlich fundierte Akzente für Ihre berufliche Praxis.

Die Vortragenden verfügen über ein profundes Fachwissen und haben langjährige Praxiserfahrung.

Die Inhalte dieses Seminars bieten wir Ihnen auch als maßgeschneidertes Inhouse- Angebotan.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

Ihre Klient*innen im Bereich der materiellen Sicherung fundiert zu beraten und Sie gewährleisten damit die optimale Inanspruchnahme der ihnen zustehenden Leistungen der öffentlichen Hand. (Erhöhung der take-up Quote).


Zudem erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Bereich der Wohnungssicherung und im Umgang mit verschuldeten Personen.

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewendet: Vortrag, Diskussion, Fallarbeit in Kleingruppen und im Plenum.

Auf einen Blick

Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Sozialarbeiter*innen, Leiter*innen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation sowie an Interessent*innen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit.
Abschluss Teilnahmebestätigung (nach mindestens 80%iger Anwesenheit)
Vortragende

DSA Mag. Ulrike Knecht
DSA Mag. Ulrike Knecht

Mag. (FH) Thomas Valina MA
-> mehr Informationen
Mag. (FH) Thomas Valina MA

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr € 330,00 (USt.-befreit)