Interaktiver Workshop - der digitale Aufnahmeplatz "State of the Art"

Seminar

Der interaktive Workshop „Der digitale Aufnahmeplatz- State of The Art“ wird in Kooperation mit Siemens Healthcare Diagnostics GmbH vom Studiengang Radiologietechnologie am Department Gesundheitswissenschaften der FH Campus Wien angeboten.

Approbation: Der Workshop wird als Fortbildung für das CPD- Bildungsprogramm des Bundesfachverbands für Radiologietechnologie Österreich (rtaustria) mit 8 DFP Punkten approbiert.

Bundesfachverband für Radiologietechnologie Österreich

Seminarinhalte

Im Rahmen dieses Workshops können Sie ihre Kenntnisse über digitale Röntgenaufnahmeplätze „State of the Art- Projektionsradiografie“ inkl. dem digitalen Workflow in der radiologischen Praxis auffrischen und vertiefen.

  • Grundlagen Digitale Röntgenaufnahmeplätze: Aufbau Detektor, Detektormaterialien, Dosis und herstellerspezifische Dosisindikatoren

  • Aktuelle Entwicklungen der Fluoro- und Radiographiesysteme

  • Digitale Bildberechnung und Bildoptimierung

  • Digitaler Workflow in der radiologischen Praxis: Von der Patient*innenadministration bis hin zum Befund – ein Pfad

Ihre Vorteile

Sie lernen innovative „State of the Art“- Akzente im Bereich der digitalen Radiografie für Ihre berufliche Praxis.

Sie haben die Möglichkeit für Austausch.

Die Vortragenden verfügen über ein profundes Fachwissen und haben langjährige Praxiserfahrung. Sie sind zum einen Lehrende im  Bachelorstudium Radiologietechnologie der FH Campus Wien und zum anderen Anwendungsspezialisten der Siemens Healthcare Diagnostics GmbH.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

  • die Leitlinien zur Qualitätssicherung und Qualitätskriterien in der digitalen Radiographie zu nennen.

  • den aktuellen Stand der Technik in der digitalen Radiographie mit besonderem Fokus auf die Detektortechnologie zu verstehen.

  • Bildberechnungen und Bildoptimierungen durchzuführen.

  • neue Begrifflichkeiten wie Dicom, RIS oder KIS im Kontext des digitalen Workflows zu verstehen.

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden eingesetzt: Interaktiver Impulsvortrag, offene Diskussion, Simulationsübungen.

Auf einen Blick

Zielgruppe Der Workshop richtet sich an Radiologietechnolog*innen, medizintechnische Fachkräfte und medizinische Fachassistent*innen.
Abschluss Teilnahmebestätigung (nach mindestens 80%iger Anwesenheit)
Vortragender

Sandra Jedinger

Andrea Rautnig BA

Christian Schneckenleitner MSc MSc
-> mehr Informationen

FH-Prof. Mag. Gerold Unterhumer
-> mehr Informationen
FH-Prof. Mag. Gerold Unterhumer

Clemens Heisinger

Kooperationspartner

Siemens Healthcare Diagnostic GmbH

Siemens Healthcare Diagnostic GmbH
Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr € 180,- inkl. MwSt.