Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen

Zertifikatsprogramm

Bitte beachten Sie, dass das Zertifikatsprogramm insgesamt 11 Module umfasst und kann nur über die Absolvierung aller 11 Module abgeschlossen werden.

Die Präsenzlehre findet über zwei Semester jeweils zwischen 09:00 Uhr - 18:30 Uhr statt, die Kaminabende beginnen jeweils um 18:30 Uhr:

28.9.2019
10.10.-12.10.2019
14.11.-16.11.2019
28.11.-30.11.2019
23.01.-25.01.2020
27.02.-29.02.2020
19.03.-21.03.2020
02.04.-04.04.2020
23.04.-25.04.2020
14.05.-16.05.2020
19.06.-20.06.2020

Eine detaillierte Terminübersicht finden Sie hier.

Ergänzend zu den Präsenzterminen können individuell vereinbarte Online-Termine stattfinden.
Die Programmleitung behält sich etwaige inhaltliche Änderungen vor.

Bewerbungsfrist: 14. September 2019

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer*innenzahl auf 25 Personen beschränkt ist.

Zugangsvoraussetzungen

Das Zertifikatsprogramm richtet sich an:

Akademiker*innen aus dem Rechts- oder Wirtschaftsbereich - insbesondere Tax Management mit zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung (Nachweis von mindestens 18 ECTS im Bereich Steuern und Recht).

Personen mit Matura oder abgeschlossener Bilanzbuchhalter*innenprüfung oder vergleichbarer Ausbildung und fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung und/ oder spezifischer Ausbildung.

Praktiker*innen mit mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung und abgeschlossener Bilanzbuchhaltungsprüfung oder vergleichbarer Ausbildung.

Folgende Unterlagen sind, neben dem Nachweis der facheinschlägigen Berufstätigkeit, bei der Bewerbung einzureichen:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass-Kopie
  • Dokumente über Abschluss eines Vorstudiums bzw. Inskriptionsbestätigung beim laufenden Studium
    • oder Maturazeugnis/Studienberechtigung/Berufsreifeprüfung
    • oder Zertifikate der adäquaten Weiterbildungen
  • Bilanzbuchhalter-/Steuersachbearbeiter-Diplom
  • Syllabus oder Liste aller LV mit ECTS Angabe
  • Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf

Bitte beachten Sie!

Ein Zwischenspeichern der Online-Bewerbung ist nicht möglich. Sie müssen Ihre Bewerbung in einem Durchgang abschließen. Ihre Bewerbung ist gültig, wenn Sie alle verlangten Dokumente und Unterlagen vollständig hochgeladen und Sie eine Empfangsbestätigung vom Sekretariat des Studienganges Tax Management hierfür erhalten haben.

Zahlungskonditionen

Teilnahmegebühr: € 7.350,00 exkl. Ust (€ 8.820,00 inkl. Ust) bei Einmalzahlung

Ratenzahlung: bei Buchung des Zertifikatsprogramms ist eine Zahlung in zwei Raten zu je € 3.860,00 exkl. Ust./ € 4.632,00 inkl. Ust. möglich.
Die beiden Raten sind bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Semesterbeginn zu entrichten.

Ermäßigter Preis für Clubmitglieder der FH Campus Wien: € 6.615,00 exkl. Ust/ € 7.938,00 inkl. Ust. bei Einmalzahlung bis zwei Wochen vor Beginn des ersten Moduls.

Fördermöglichkeiten

Für Fort- und Weiterbildungen gibt es je nach Bundesland unterschiedliche Fördermöglichkeiten. Mit der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung erhalten Sie eine umfassende Übersicht. Ebenso finden Personen aus Wien Auskünfte zur Förderpalette des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds in der Übersicht zu Fördermöglichkeiten des WAFF.

Termine

Nachstehend finden Sie die nächsten verfügbaren Termine.

28.09.2019 - 25.01.2020
Termin 1 -
Plätze verfügbar
Modul - Einführung in die Digitalisierung

Modul - Digitalisierung, Trends und IT-Strategie im Bereich Steuer- und Rechnungswesen

Modul - Digitale Transformation

Modul - Beratungskompetenzen und Toolbox

Modul - Big Data und Datenmanagement

Modul - Datensicherheit und Datenschutz

Modul - Strategisches Management

Modul - Leadership im Digitalen Zeitalter

Modul - Steuerrechtliche Entwicklungen

Modul - Anwendung Methodenvielfalt

Modul - Abschlussarbeit und Abschlusspräsentation

Kontakt

Falls Sie noch Fragen haben oder Informationen zum Zertifikatsprogramm benötigen, steht Ihnen Frau Susanne Kunst vom Studiengang Tax Management zur Verfügung:

T: +43 1 606 68 77-3700
F: +43 1 606 68 77-3809
E: taxmanagement[at]fh-campuswien.ac.at

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der Programmleiter, Martin Setnicka, PhD, zur Verfügung:

T: +43 699 111 24 818
E: taxmanagement[at]fh-campuswien.ac.at