Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen

Zertifikatsprogramm

Zugangsvoraussetzungen

  • Akademiker*innen

    • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Rechts- bzw. Wirtschaftsstudien – insbesondere Tax Management und zweijährige, einschlägige Berufserfahrung;

    • Laufendes Studium (Nachweis anhand einer aktuellen Inskriptionsbestätigung) der Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Rechts- bzw. Wirtschaftsstudien – insbesondere Tax Management und zweijährige, einschlägige Berufserfahrung;

    • Für die oben genannten Gruppen sind jedenfalls 18 ECTS-Punkte im Bereich Steuern und Recht oder vergleichbare Ausbildungen nachzuweisen.

  • Maturant*innen mit Berufserfahrung und/oder spezifischer Ausbildung

    • Matura, Studienberechtigungsprüfung oder abgeschlossene Bilanzbuchhaltungsprüfung oder vergleichbare Ausbildungen und fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung.

  • Praktiker*innen mit Berufserfahrung und Ausbildung

    • Keine Matura, jedoch mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung und abgeschlossene Bilanzbuchhaltungsprüfung oder vergleichbare Ausbildung.

Termine

Nachstehend finden Sie die nächsten verfügbaren Termine.

28.09.2019 - 25.01.2020
Termin 1 -
Plätze verfügbar
Modul - Einführung in die Digitalisierung

Modul - Digitalisierung, Trends und IT-Strategie im Bereich Steuer- und Rechnungswesen

Modul - Digitale Transformation

Modul - Beratungskompetenzen und Toolbox

Modul - Big Data und Datenmanagement

Modul - Datensicherheit und Datenschutz

Modul - Strategisches Management

Modul - Leadership im Digitalen Zeitalter

Modul - Steuerrechtliche Entwicklungen

Modul - Anwednung Methodenvielfalt

Modul - Abschlussarbeit

Anmeldungschluss: 14. September 2019

Start des ersten Moduls: 28. September 2019

Beginn der Kaminabende: 18:00 Uhr

Start - Ende der Präsenzveranstaltungen: 9:00 Uhr - 18:30 Uhr

Eventuelle Änderungen (z. B. Veranstaltungsdatum, Start/Ende einer Veranstaltung) werden durch Lehrende bzw. durch die Programmadministration per Mail mitgeteilt.

Falls Sie mehr über das Zertifikatsprogramm wissen wollen, wenden Sie sich bitte an den Studiengang Tax Management der FH Campus Wien.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der Programmleiter, Martin Setnicka, Ph.D., zur Verfügung:

T: +43 699 111 24 818

M: taxmanagement[at]fh-campuswien.ac.at

Für organisatorische Fragen steht Ihnen Susanne Kunst zur Verfügung: :

T: +43 1 606 68 77-3700
F: +43 1 606 68 77-3809

M: taxmanagement[at]fh-campuswien.ac.at