Berichte, Gutachten und Stellungnahmen in der Sozialen Arbeit

Seminar

Angesichts immer komplexerer Sachverhalte, die zur Beurteilung bei diversen Entscheidungsträgern vorgelegt werden müssen, haben Gutachten, Stellungnahmen und Berichte von Sozialarbeiter*innen eine zentrale Stellung erlangt.

Seminarinhalte

  • Einführung in die Gutachten-, Bericht und Stellungnahmenerstellung

  • Indikation, Rahmenbedingungen und Struktur von Gutachten, Bericht, Stellungnahme

  • Qualitätskriterien

Ihre Vortelie

Sie lernen innovative, wissenschaftlich fundierte Akzente für Ihre berufliche Praxis.

Die Vortragenden verfügen über ein profundes Fachwissen und haben langjährige Praxiserfahrung.

Die Inhalte dieses Seminars bieten wir Ihnen auch als maßgeschneidertes Inhouse- Angebot an.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage

das ideale Werkzeug (Tool) in der konkreten Situation rasch und sicher zu erkennen.

Lehr-und Lernmethoden

In diesem Seminar werden folgende Lehr- und Lernmethoden angewendet: Impulsvortrag, angeleitete Diskussion, Fallbeispiele und Übungen.

Auf einen Blick

Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Sozialarbeiter*innen, Leiter*innen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation sowie an Interessent*innen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit.
Abschluss Teilnahmebestätigung (nach mindestens 80%iger Anwesenheit)
Vortragender

MMag. Annemarie Entschev

Veranstaltungsort FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Teilnahmegebühr € 170,- inkl. MwSt.