Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Kurse > Alle Kurse

Soziales

Warum uns das Thema Gewalt aus der Ruhe bringen darf! Möglichkeiten des Umgangs mit häuslicher und sexualisierter Gewalt in der sozialen Arbeit

  • Kursinhalt

     

    Am Ende des Seminars können Sie

    • die Gewaltformen und -dynamiken definieren
    • die häusliche und sexualisierte Gewalt erkennen und benennen
    • eigene Haltung zum Thema Gewalt reflektieren und begründen
    • strukturelle und rechtliche Rahmenbedinungen erklären
    • Kooperationen mit Unterstützungssystemen fördern

    Seminarziele

    Nach einem theoretischen Einstieg über das Gewaltschutzgesetz bekommen Sie einen Überblick über die mit der Thematik befassten Einrichtungen. Anhand Beispiele aus der Praxis lernen Sie die Gewaltformen und -dynamiken. Im Anschluss daran werden rechtliche und strukturelle Rahmenbedingungen im Plenum diskutiert. Abschließend wird mit Einbeziehung und bewusster Reflexion des individuellen Gewalterlebnisses die eigene Handlungskompetenz im Umgang mit dem Thema 'Gewalt' gestärkt.

    Seminarinhalte

    • Reflexion der eigenen Haltung zum Thema Gewalt
    • Definitionen / Formen / Muster / Dynamiken von Gewalt
    • Gefährlichkeitseinschätzung und Sicherheit am Arbeitsplatz
    • Setting / Gesprächsführung
    • Rechtliche Rahmenbedingungen und Kooperationen mit Unterstützungssystemen

    Seminarabschluss: nach mindestens 80%-iger Anwesenheit erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung

  • Zielgruppe

    Das praxisorientierte Seminar richtet sich sowohl an Berufseinsteiger*innen als auch an Personen, die langjährige Berufspraxis im sozialen Bereich aufweisen.

  • Vortragende(r)

    Elisabeth Cinatl,  DSAin

    Elisabeth Cinatl, DSAin

    DSAin, Mag.a Susanne Weissenböck

    DSAin, Mag.a Susanne Weissenböck

  • Beratung

    Wir beraten Sie gerne zu allen Anliegen, die Sie zu unseren Kursangeboten haben sollten.
    Bitte wenden Sie sich an:

    Manuela Blauensteiner-Janda, BA
    Koordinatorin
    +43 1 606 68 77-8800
    academy@fh-campuswien.ac.at
  • Teilnahmegebühr

    € 170.-

    inkl. MwSt. und kleiner Verpflegung

  • Termine &
    Anmeldung

    Termin
    03.05.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
    ANMELDEN
    Ort
    FH Campus Wien

    Favoritenstraße 226
    1100 Wien
    Anfahrtsplan