Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Kurse > Alle Kurse

Soziales

Soziale Diagnostik - Ausgewählte Methoden für die Praxis

  • Kursinhalt

    Die Teilnehmer*innen erhalten einen kurzen theoretischen Überblick über die Thematik der Soziale Diagnostik. Anschließend werden verschiedene diagnostische Methoden vorgestellt.

     

    Seminarinhalte:

    Teilnehmende erhalten einen kurzen theoretischen Überblick über die Thematik der Soziale Diagnostik. Anschließend werden verschiedene diagnostische Methoden vorgestellt. Unter Beachtung der jeweiligen spezifischen Anforderungen, die das Handlungsfeld der Sozialen Arbeit bietet, werden die diagnostischen Methoden nach ihrer fachlichen Eignung beurteilt. Oder kurz gesagt: Wie und wozu kann ich diese Methode brauchen? Schließlich werden die diagnostischen Methoden praktisch erprobt und Fertigkeiten zur selbstständigen Anwendung in der Praxis vermittelt. Folgende Methoden sind im Programm vorgesehen:

    -       Netzwerkkarte

    -       Mini ICF APP

    -       4-Felder-Matrix (Koordinaten psychosozialer Diagnostik und Intervention)

    -       Eco-Map

    -       Genogramm

     

    Lernergebnisse: 

    • Die TN kennen die spezifischen Besonderheiten Sozialer Diagnostik.
    • Die TN können Soziale Diagnostik vor einem theoretischen Hintergrund reflektieren.
    • Die TN beherrschen ausgewählte Methoden Sozialer Diagnostik.
    • Die TN können ausgewählte Methoden Sozialer Diagnostik im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten in komplexen Problemstellungen fachlich beurteilen.
    • Die TN können Ergebnisse Sozialer Diagnostik interpretieren und für die Interventionsplanung einbeziehen.

     

     

    Didaktik / Settings:

    Impuls-Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeiten, mediendidaktische Methoden

     

    Seminarabschluss: Teilnahmebestätigung nach 80%-iger Anwesenheit

     

  • Zielgruppe

    SozialarbeiterInnen, LeiterInnen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation, InteressentInnen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit.

  • Vortragende(r)

    Mag.a Saskia Ehrhardt,  MA

    Mag.a Saskia Ehrhardt, MA

  • Beratung

    Wir beraten Sie gerne zu allen Anliegen, die Sie zu unseren Kursangeboten haben sollten.
    Bitte wenden Sie sich an:

    Manuela Blauensteiner-Janda, BA
    Koordinatorin
    +43 1 606 68 77-8800
    academy@fh-campuswien.ac.at
  • Teilnahmegebühr

    € 170.-

    inkl. MwSt. und kleiner Verpflegung.

  • Termine &
    Anmeldung

    Termin
    05.03.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
    ANMELDEN
    Ort
    FH Campus Wien

    Favoritenstraße 226
    1100 Wien
    Anfahrtsplan