Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Kurse > Alle Kurse

Soziales

Soziale Arbeit im Wertekonflikt

  • Kursinhalt

    Zum Umgang mit Dilemmata in interkulturellen Situationen

    In der Sozialen Arbeit Tätige erleben sich in interkulturellen Situationen vielfach in einer starken, oft auch belastenden Spannung zwischen unterschiedlichen eigenen Wertorientierungen: etwa zwischen interkultureller Toleranz und feministischem Anspruch, zwischen laizistischer Haltung und Achtung der Religionsfreiheit. Das kann zu Unsicherheiten im professionellen Handeln führen. Zugleich werden im gesellschaftlichen Diskurs „unsere Werte“ als quasi feststehender, eindeutiger Begriff eingesetzt und der Anspruch erzeugt, sich klar positionieren zu können.

    Um Entlastung zu ermöglichen bietet der Workshop einerseits Inputs zum Konzept der „Werte“, andererseits Raum, diese „Wertekonflikte“ und die resultierenden Spannungsverhältnisse als Dilemmata näher zu betrachten – ohne sie in die eine oder andere Richtung „endgültig“ lösen zu müssen.

    Seminarinhalte:

    • Inputs zu und Auseinandersetzung mit dem Konzept der „Werte“
    • Erfahrungen mit „Wertekonflikten“ in der interkulturellen Sozialen Arbeit: Narrativer Gesprächskreis und Analyse
    • Dilemma-Aufstellung nach Ferdinand Buer - eine Möglichkeit, eine je stimmige und entlastende Position zu finden.

     

    Abschluss: Sie erhalten nach 80%-iger Anwesenheit eine Teilnahmebestätigung. 

     

     

  • Zielgruppe

    SozialarbeiterInnen, LeiterInnen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation, InteressentInnen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit

    TeilnehmerInnenzahl: min. 12 - max. 20

  • Vortragende(r)

    Mag. Dr. Maria Sabine Aydt-Haßlinger

    Mag. Dr. Maria Sabine Aydt-Haßlinger

    Mag.a Dr.in Katharina Novy

    Mag.a Dr.in Katharina Novy

  • Beratung

    Wir beraten Sie gerne zu allen Anliegen, die Sie zu unseren Kursangeboten haben sollten.
    Bitte wenden Sie sich an:

    Manuela Blauensteiner-Janda, BA
    Koordinatorin
    +43 1 606 68 77-8800
    academy@fh-campuswien.ac.at
  • Termine &
    Anmeldung

    Derzeit ist leider kein Termin zu diesem Kurs verfügbar

    Hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten. Wir informieren Sie, sobald ein neuer Termin für diesen Kurs verfügbar ist.

    Informieren Sie mich