Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Kurse > Alle Kurse

Soziales

Self Care: Das Programm, das Ihre Resilienz stärkt

  • Kursinhalt

    Sie werden das wahrscheinlich gut kennen - Sie geben Ihr Bestes und dabei oft mehr als Ihnen guttut. In der Folge kommt es gerade bei den fordernden sozialen Berufen zu einem Gefühl über die eigene Leistungsgrenze gegangen zu sein und zu mangelnder Regeneration.

    Self Care ist ein neuartiges Programm, welches hilft, die Auswirkungen von arbeitsbedingten Belastungen bewusst zu bewältigen. 

    Am Ende des Seminars kennen Sie

    • den bewussten Umgang mit individuellen Belastungen
    • Tools, die Sie für die Stärkung der eigenen Resilienz einsetzen
    • Methoden zum Umgang mit Stressoren

    Seminarziele

    Sie lernen den Umgang mit ihren eigenen Ressourcen. Sie bekommen eine Übersicht von Instrumenten, die zum Schutz der eigenen Gesundheit einsetzen. Sie lernen Methoden kennen, die bei der rechtzeitigen Wahrnehmung der individuellen Belastungsgrenzen helfen und einen Schutz vor Erschöpfung und Burnout bieten. Ein Erfahrungsaustausch rundet das Seminar ab.

     

     

    Seminarabschluss: nach 80%-iger Anwesenheit erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

     

     

     

  • Zielgruppe

    Das Seminar richtet sich an Personen, die in sozialen bzw. belastungsintensiven Berufen tätig sind.

  • Vortragende(r)

    Dr. Martina Berhel

    Dr. Martina Berhel

  • Beratung

    Wir beraten Sie gerne zu allen Anliegen, die Sie zu unseren Kursangeboten haben sollten.
    Bitte wenden Sie sich an:

    Manuela Blauensteiner-Janda, BA
    Koordinatorin
    +43 1 606 68 77-8800
    academy@fh-campuswien.ac.at
  • Teilnahmegebühr

    € 170.-

    inkl. MwSt. und kleiner Verpflegung

  • Termine &
    Anmeldung

    Termin
    12.06.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
    ANMELDEN
    Ort
    FH Campus Wien

    Favoritenstraße 226
    1100 Wien
    Anfahrtsplan